Nadina

Nadina wurde 1977 in Moskau geboren und aufgewachsen. Schon in der Kindheit hat Ihr Herz für die Musik und Tanz geschlagen. Sie hat die Musikschule im Fach Klavier absolviert und in ihren Jugendjahren verschiedene Tanzkurse besucht.

Im Jahr 2004 hat ihr Weg in die Schweiz geführt und sie wohnt seit dem mit ihrer Familie in Malans, Graubünden. Seit 2007 hat sie erste Schritte im orientalischen Tanz gemacht und die Schule bei Gerda Scheu in Chur besucht. Im Jahr 2011 hat sie ihre Ausbildung als Lehrerin für den orientalischen Tanz im Zentrum für orientalische Tanzkunst (ZeoT), Zürich absolviert und mit Diplom „Oriental Dance Art“ abgeschlossen. Die Schwerpunkte sind:

  • Klassischer orientalischer Tanz
  • Ägyptische Folklore
  • American Tribal Style (ATS)
  • Orientalischer Tanz während der Schwangerschaft

Seit Januar 2012 unterrichtete sie die Frauen im Raum Chur und Rheintal bis sie im Juni 2014 Elena kennenlernte und mit ihr zusammen im September 2014 die Schule für den orientalischen Tanz WARDA gründete. Mitglied und Choreographin der Mosaic Group.

Im Jahr 2017 konnte Nadina die Ausbildung zur professionellen Tanzrichterin für weltweite Anlässe der IDO abschliessen.

Nadina bildet sich immer weiter und besucht bei verschiedenen Pädagogen und Tänzer Seminaren und Masterklassen:

  • Januar 2017, Chur : ATS Basic & Zimbeln mit Lisa Müller-Albrecht
  • Januar 2017, Chur: Tribal Fusion Technik & Choreogra mit Lisa Müller-Albrecht
  • November 2016. Locarno: Baladi Choreografie mit Marta Korzun
  • Oktober 2016, Tribal Mafia in Moskau: ATS Intensiv: 10 Stunden
  • Juni 2016, Nadia Nikishenko: Romantic Khgaligy
    Februar 2016, Ekaterina Demina (Trible Mafia, Moskau): ATS Besics
  • November 2015, Nadia Nikishenko, Russland: Fusion Tabla mit Stock
  • November 2015, Sabrina Fox, USA: Fusion Bellydance
  • Oktober 2015, Mohamed Kazafy, Ägypthen: Mejanse
  • Oktober 2015, Munique Neith, Spanien: Shaabi
  • Oktober 2015, Jelila, Spanien: Double Veil
  • Juni 2015, Sadie Marquardt, USA, Swiss Bellydance Retreat: 19 Stunden
  • Mai 2015, Daliya, Russland, Workshop: Drum-Solo: Choreographie
  • April 2015, Chiara’s Saccomano, Italien, Swiss Training Programm: Technik
  • November 2014, Dr. Mo Geddawi, Oriental technoquie
    Manca Pavli , Slovenien, Tribal-Fusion
  • Juni, 2014 bei Sadie, USA : Raq`s Flow Bellydance Certification
  • April, 2013 bei Aziza, Kanada
  • Januar-Mai, 2013 beim Khaled Seif, Ägyphten : Intensivmodule „Ausdruck“

Teilnahme bei den Festivals, Wettbewerben und Veranstaltungen:

  • November 2016, 2. Platz mit der Mosaic Group beim Raqsswiss in Locarno
  • Juni 2016, 1. Platz in der Kategorie Folklore beim Concours Valaisan
  • Oktober 2015, 3. Platz mit der Mosaic Group beim Swiss International Bellydance Festival „Esquisse d`Orient“, Fribourg
  • August 2015, Teilnahme beim „Tanzen um die Welt“ bei dem Plandadein Festival, Fanas
  • Juli 2015, Teilnahme im Duett mit Elena bei der “ Oriental Night“ in St. Moritz
  • Juni 2015, Organisatorin und Teilnehmerin „Mosaic of the Orient 2015“ in Chur
  • Mai 2015, International Bellydance Festival El Amira, Martigny, Juri-Miglied und Galashowteilnehmerin
  • April 2015: Teilnehmerin bei Spring Hafla in Genf
  • November 2014, Theatergruppe Jenins, „Yerma“, Choreographie, Tänzerin
  • Oktober 2014, Internationale Festival und Wettbewerb Esquisse D`Orient in Fribourg: 1. Platz in Gruppenkategorie im Duett mit Elena